Die FIRST® LEGO® League (FLL) ist ein internationaler Roboterwettbewerb für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 16 Jahren. Es handelt sich dabei um ein Förderprogramm, das Kinder und Jugendliche in einer sportlichen Atmosphäre an Wissenschaft und Technologie heran führen möchte.  Die FLL ist aus der Zusammenarbeit der Firma LEGO und der Stiftung FIRST (For Inspiration and Recognition of Science and Technology) 1998 in den USA entstanden. Seither hat sich die FLL weltweit für Kinder und Jugendliche etabliert.

Dean Kamen, Gründer von FIRST und Initiator der ersten LEGO League in den USA, fasst die Idee zur Gründung von FIRST und LEGO League zusammen:

„Wir müssen den Kindern zeigen, dass es mehr Spaß machen kann, ein Videospiel oder einen Roboter zu kreieren und zu konstruieren, als damit zu spielen.“

Im lego::lab des ICe bieten wir einen Workshop „Hands-On für Schüler“ zur Vorbereitung auf die FLL an.

Inhalt: Kennenlernen von LEGO MINDSTORMS NXT

Empfohlen für: Klassenstufe 6-12

Veranstaltungsort: lego::lab (Gebäude E-U06)

Zeitumfang: max. 8 Stunden

Teilnehmerzahl: 5-16 Schüler/innen