Henning, P.A.: SmartHome Hacks – Hausautomatisierung selber machen (O’Reilly Verlag, Mai 2016),  342 Seiten

ISBN: 978-3-96009-012-0

SmartHome Hacks stellt einfache Lösungen für Hausautomatisierung vor, die für wenig Geld realisiert werden können, ohne von proprietären Systemen abhängig zu sein. Mithilfe kleiner Programme und preiswerter Elektronikbauteile können auch Leser ohne tiefgreifende Kenntnisse in Elektronik und Netzwerktechnik ihre Projektideen umsetzen. Dem Heimautomationsprojekt FHEM ist dabei ein besonderer Schwerpunkt gewidmet.

smarthomehacks

Aus dem Inhalt:

  • Lichtsteuerung: warmes oder kaltes Licht mit LED-Technik
  • Smarte Server: FHEM auf dem Raspberry Pi
  • Funksysteme: FS20, HomeMatic, Z-Wave, EnOcean und weitere
  • Komfort: Garagentor ohne Schlüssel öffnen
  • Verbrauchsmessung: Verbrauch mit dem Computer erfassen und visualisieren
  • Heizungsteuerung: Heizungsanlage visualisieren, Zirkulationspumpe mit eigenem Interface steuern
  • Haussicherheit: Gaslecks erkennen, Einbrüchen vorbeugen
  • Fernbedienung: Licht und Heizung von unterwegs kontrollieren
  • Medieneinsatz: Musik in mehreren Räumen hören
  • Hacks im Außenbereich: Bodenfeuchte messen und Gartenbewässerung optimieren

Mehr über SmartHome Hacks hier.


Henning, P.A.: Taschenbuch Multimedia (Fachbuchverlag Leipzig, September 2007),  646 Seiten

ISBN-10: 3446409718 ISBN-13: 978-3446409712

Dieses Buch stellt – inzwischen schon in 4. Auflage –  alle wesentlichen Aspekte des Themas Multimedia  übersichtlich  dar.

41wE0TAIq2L._SL500_AA300_

Damit eignet sich das Buch hervorragend für alle Menschen, die am Computer mit multimedialen Daten operieren wollen:

  • Kompressionsverfahren, Dateiformate
  • Zeichensätze, Schrift und Textverarbeitung
  • Farben, Grafiken und Bildverarbeitung
  • Klänge, Audio- und Videodaten
  • Internet-Programmierung, HTML, JavaScript und XML sowie
  • Virtual Reality und eLearning

sind die Stichworte, die darin behandelt werden. Eine genauere Beschreibung des Buches mit Leseproben, Bewertungen und weiteren Informationen findet man auf der entsprechenden Seite des Hanser-Verlages sowie bei Amazon.de

Frühere Auflagen Henning, P.A.: Taschenbuch Multimedia (Fachbuchverlag Leipzig)

  • 3.Auflage, erschienen Juni 2003. 648 Seiten, 260 s/w-Abbildungen, ISBN 3-446-22308-8
  • 2.Auflage, erschienen  Mai 2001. 603 Seiten, 250 s/w-Abbildungen, ISBN 3-446-21751-7
  • 1.Auflage, erschienen August 2000. 580 Seiten, 245 s/w-Abbildungen, ISBN 3-446-21274-4

Henning, P.A.; Anders T. Lehr (Hrsg.): Handbuch für das Lernmanagement : System ILIAS 4 (Stuttgart: Steinbeis-Edition Verlag, 2012), 375 Seiten

ISBN-10: 3941417975, ISBN-13:978-3-941417-97-7

E-Learning gehört heute zum festen Repertoire von Aus- und Weiterbildung. Dabei spielen Lern-Management-Systeme eine immer größere Rolle, um Inhalte und Nutzende zu verwalten und eine Vielzahl von möglichen Lernobjekten angemessen zur Verfügung zu stellen. Besonders Open-Source-Systeme erfreuen sich großer Beliebtheit.

ILIAS ist eine der am weitesten verbreiteten Open-Source-Lernplattformen und findet damit auch immer öfter Anwendung bei Nicht-Informatikern. Das vorliegende Buch ist nicht nur als Einstiegshilfe und Lehrbuch, sondern auch als Nachschlagewerk gedacht. Es führt viele im täglichen Gebrauch der Lernplattform auftretende Fragen im Stichwortverzeichnis auf, so dass man schnell und effizient auftretende Probleme angehen und lösen kann. Eine thematisch abwechslungsreiche Auswahl von Beispielen liefert Anregungen, für was man die verschiedenen Bausteine nutzen könnte und worauf man achten muss.

Weitere Informationen zum Buch erhalten Sie auf der entsprechenden Seite des Stuttgart : Steinbeis-Edition Verlages sowie bei amazon.de.


Henning, P.A.; Vogelsang, H. (Hrsg.): Taschenbuch Programmiersprachen (Fachbuchverlag Leipzig, September 2007), 620 Seiten

ISBN-10: 3446407448, ISBN-13: 978-3446407442

In diesem Buch werden 22 Programmiersprachen in kompakter Übersicht dargestellt

pid2887210

Damit eignet sich das Buch hervorragend als Kompendium für Software-Entwickler, die immer wieder schnell bestimmte Sprachmerkmale nachschlagen müssen. Kurz: Ein Werk, dass nach unserer Meinung an keinem Computer-Arbeitsplatz fehlen sollte. Eine genauere Beschreibung des Buches mit Leseproben, Bewertungen und weiteren Informationen findet man auf der entsprechenden Seite des Hanser-Verlages sowie bei Amazon.de.

Frühere Auflagen

Henning, P.A.; Vogelsang, H. (Hrsg.): Taschenbuch Programmiersprachen (Fachbuchverlag Leipzig, Februar 2004), 538 Seiten, ISBN-10: 3446225803, ISBN-13: 978-3446225800


Henning, P.A.; Vogelsang, H. (Hrsg.): Handbuch Programmiersprachen (Hanser Fachbuchverlag, September 2006), 786 Seiten

ISBN-10: 3446405585, ISBN-13: 978-3446405585

9783446405585nbs_large_160

In diesem Buch werden 23 Programmiersprachen im Detail besprochen.  Damit eignet sich das Buch hervorragend als Kompendium für Software-Entwickler,

  • die einen guten Überblick über eine für sie neue Sprache gewinnen wollen,
  • die eine geeignete Sprache für einen bestimmten Zweck aussuchen oder
  • in komplexen Projekten mit unterschiedlichen Sprachen  arbeiten müssen.

Dank einer ausführlichen Einführung in die Thematik der Software-Entwicklung ist das Buch aber auch für Einsteiger, Auszubildende und Studierende geeignet . Kurz: Ein Werk, dass nach unserer Meinung auf keinem Schreibtisch fehlen sollte. Eine genauere Beschreibung des Buches mit Leseproben, Bewertungen und weiteren Informationen findet man auf der entsprechenden Seite des Hanser-Verlages sowie bei Amazon.de.


Die Buchreihe eLearning in Deutschland erscheint im Verlag uni-edition und wird herausgegeben von Peter A. Henning und Helmut Hoyer
Eine Bestandsaufnahme des Einsatzes von eLearning in Unternehmen, Ausbildung, Schulen und Hochschulen.
eLearning in Deutschland
eLearning, das Lernen mit Hilfe von Computern, gehört zum Alltag der Menschen in Deutschland. Die Vielfalt seiner Nutzung reicht von den ersten, teilweise interaktiven Lernsendungen für die Kleinsten bis zum Computer Based Training in Firmen und Hochschulen; vom amateurhaft anmutenden Erstlingswerk bis zu ausgefeilten Lernumgebungen. Für alle an Bildung im weitesten Sinne Interessierten stellen sich deshalb konkrete Fragen, nämlich

  • Wo wir in verschiedenen Lernbereichen mit dem eLearning stehen,
  • Was die Möglichkeiten (und Risiken) des eLearning in verschiedenen Bereichen sind,
  • Wie wir aus bereits gemachten Fehlern lernen können.

Diesen praktischen Fragen widmen sich in dem vorliegenden Band eine ganze Reihe renommierter Fachleute, die sich mit den Bereichen Industrie, Berufsbildung, Schule und Hochschule auseinan­der­setzen. Henning, P.A, Hoyer, H. (Hrsg.): eLearning in Deutschland , Reihe “eLearning in Deutschland”, (uni-edition, Berlin 2006), 250 Seiten, ISBN-10: 3937151494, ISBN-13: 978-3937151496 Bisher sind in der Reihe die folgenden Bücher erschienen

  • J.Henning: Neue Medien in der medizinischen Bildung, Verlag uni-edition, März 2009, 250 Seiten, ISBN
  • J.Henning, G.Dewal und M.Quenzer: ILIAS- die Open Source Lernplattform, Verlag uni-edition, Nov 2007, 250 Seiten, ISBN
  • P.A.Henning und H.Hoyer (Hrsg.): eLearning in Deutschland, Verlag uni-edition, Nov 2006, 250 Seiten, ISBN 3-937151-49-4

Weitere Informationen, Leseproben und Bewertungen sind auf den entsprechenden Seiten des Verlages uni-edition sowie bei Amazon.de zu finden.


Best Practice in eLearning
Herausgegeben von Peter A. Henning und Anders T.Lehr

Finalisten und Preisträger des European eLearning Award 2006

eureleA 2006

Henning, P.A.; Lehr, A. (Hrsg.): eureleA 2006 (uni-edition, Berlin 2006) 250 Seiten, ISBN-10: 3937151591, ISBN-13: 978-3937151595

Weitere Informationen, Leseproben und Bewertungen sind auf den entsprechenden Seiten des Verlages uni-edition sowie bei Amazon.de zu finden.


Best Practice in eLearning
Herausgegeben von Peter A. Henning, Thomas Brandner und Anders T.Lehr
Finalisten und Preisträger des European eLearning Award 2005
Henning, P.A, Brandner, T.; Lehr, A. (Hrsg.): eureleA 2005  (uni-edition, Berlin 2005)312 Seiten, ISBN-10: 3937151443 ISBN-13: 978-3937151443Weitere Informationen, Leseproben und Bewertungen sind auf den entsprechenden Seiten des Verlages uni-edition sowie bei Amazon.de zu finden.

Best Practice in eLearning
Herausgegeben von Peter A. Henning und Fleming Lampi
Finalisten und Preisträger des European eLearning Award 2004
Henning, P.A, Lampi, F. (Hrsg.): eureleA 2004  (uni-edition, Berlin 2004)187 Seiten, ISBN-10: 3937151222, ISBN-13: 978-3937151229Weitere Informationen, Leseproben und Bewertungen sind auf den entsprechenden Seiten des Verlages uni-edition sowie bei Amazon.de zu finden.

Henning, P.A: Netzwelten. Zur Notwendigkeit einer Internet-Kultur.

Reihe Herrenalber Forum Nr. 33 Evangelische Akademie Baden, März 2003, ca. 90 Seiten ISBN 3-87210-133-1 (Evangelischer Presseverband für Baden) ISBN 3-89674-533-6 (Evangelische Akademie Baden)

Vorträge anlässlich der Verleihung des Bad Herrenalber Akademiepreises 2002

Netzwelten

Netzwelten entstand aus zwei Vorträgen, die in den Jahren 2001 und 2002 in der Evangelischen Akademie Baden gehalten worden sind. Der erste Vortrag wurde im Jahr 2002 mit dem Bad Herrenalber Akademiepreis ausgezeichnet, der zweite Vortrag wurde anlässlich der Festveranstaltung gehalten. Die Folien der beiden Vorträge sind im Folgenden zu finden, die Textfassungen wurden – mit wesentlichen Ergänzungen und vollständigen Literaturangaben – in dem Band Netzwelten zusammengefasst.

Die wichtigste Individualfähigkeit für die Bürger einer Informationsgesellschaft ist, Informationen bewerten zu können – im Hinblick auf ihre Relevanz, Glaubwürdigkeit und ihren ethischen Wert. Diese Fähigkeit muss bereits Kindern beigebracht werden.