Im Rahmen des OER-Projekts AB-ER der Hochschule Karlsruhe hat das ICe in Zusammenarbeit mit der GHD sein Anreizkonzept für freie Bildungsressourcen am 03.05.2018 in der ersten Version veröffentlicht.

In diesem Dokument werden Anreize für die Verwendung und Veröffentlichung freier Bildungsmaterialien ergründet. Dabei wird versucht ein breites Spektrum an möglichen Anreizen abzudecken, indem die Adoption von OER einerseits auf individueller und andererseits auf kollektiver Ebene betrachtet wird. Die Identifikation von möglichen Anreizen basiert auf einer Literaturanalyse und einer Umfrage mit Hochschullehrenden, welche im Rahmen des Projekts durchgeführt wurden.

Das Dokument wendet sich an Verwalter und Entwickler von Repositorien für digitale Bildungsressourcen, an Lehrende in Hochschule, Schule und Berufsförderung, an OER-Multiplikatoren sowie an Hochschuldidaktiker und alle Interessierten.