Nominierungen 2015

(1) Fertigungstechnik – Feingießen von Andreas Wittke,  Fachhochschule Lübeck

Bildungsbereich: wissenschaftlich

Lernziel: Das Video ist ein Learning-Nugget aus dem 5 CPS Kurs Fertigungstechnik. Es soll unterstützend zeigen, wie das Grundverfahren Formguss funktioniert und wie Kleinteile mit dem Wachausschmelzverfahren hergestellt werden können. Es werden alle Produktionsschritte des Feingießens gezeigt.

Es visualisiert u.a. die Grundbegriffe Kokille, Angussystem, Modelltraube und -baum. Das Video ist hochwertig animiert. Der Text wird abwechselnd von einem Mann und einer Frau gesprochen, damit eine Abwechslung auch im Audiobereich zu erkennen ist und die einzelnen Produktionsschritte auch medial zu unterscheiden sind. Das komplette Video ist barrierefrei mit Untertiteln versehen.

Bitte akzeptiere YouTube Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Du diese akzeptierst, greifst Du auf Inhalte von YouTube zu, einen Service, der von einem externen Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird.

Zur YouTube Datenschutzerklärung

Wenn Du diesen Hinweis akzeptierst, wird Deine Auswahl gespeichert und die Seite wird neu geladen.

(2) WissensWerte: Biodiversität von Jan Künzl, /e-politik.de e.V./ Internetportal für Politik, Gesellschaft, Politikwissenschaft und öffentliches Leben

Bildungsbereich: politisch

Lernziel: Die Biologische Vielfalt oder Biodiversität unseres Planeten ist ein großer Schatz. Leider wird er in einem rasanten Tempo zerstört. Aber was genau ist Biologische Vielfalt oder Biodiversität? Warum ist sie wichtig? Und warum ist sie so gefährdet? Diese Fragen möchte der Clip auf unterhaltsame Weise beantworten.

Bitte akzeptiere YouTube Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Du diese akzeptierst, greifst Du auf Inhalte von YouTube zu, einen Service, der von einem externen Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird.

Zur YouTube Datenschutzerklärung

Wenn Du diesen Hinweis akzeptierst, wird Deine Auswahl gespeichert und die Seite wird neu geladen.

(3) poliWHAT?! Gesetze von Laura Hörath, edeos – digital education

Bildungsbereich: schulisch

Lernziel: Der Clip der Reihe poliWHAT?! erklärt das schwierige Thema Gesetzgebung. Der Zuschauer soll lernen, wie das Prozedere hierbei ist, welche Rollen Bundestag, Regierung, Bundesrat und Bundespräsident spielen sowie was „zustimmungspflichtig“ bedeutet.

Bitte akzeptiere YouTube Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Du diese akzeptierst, greifst Du auf Inhalte von YouTube zu, einen Service, der von einem externen Drittanbieter zur Verfügung gestellt wird.

Zur YouTube Datenschutzerklärung

Wenn Du diesen Hinweis akzeptierst, wird Deine Auswahl gespeichert und die Seite wird neu geladen.

(4) How to send data from one Computer to another one on the Internet von René Pickhardt, Universität Koblenz-Landau

Bildungsbereich: wissenschaftlich

Lernziel:

– Wie werden lokale Computer Netzwerke mit Hilfe von Routern zu   einem Internet verbunden

– Wie wandern Daten von einem Computer zu einem anderen im Internet

– Router kennen immer nur das nächste Netzwerk auf dem Weg zum Ziel

Link zum Video: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:IP-Routing.webm

(5) Lernpfad Römische Zahlen von Maria Eirich, Vorstand der Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V.

Bildungsbereich: schulisch

Lernziel: Wiederholen und üben der Römischen Zahlen

Link zum Lernpfad: http://wikis.zum.de/zum/Mathematik-digital/Römische_Zahlen

(6) Digitale Zeitleiste: Kommunikations- und Massenmedien im 19. und 20. Jahrhundert von Dr. Christoph Pallaske, Universität zu Köln

Bildungsbereich: schulisch

Lernziel: Die Zeitleiste gibt Schüler/innen einen (teils exemplarischen) Überblick zu Ereignissen der Mediengeschichte seit 1800.

Die Auseinandersetzung mit Medien der Vergangenheit ist für Schüler/innen bedeutsam, als sie Mediengattungen immer auch vor dem Hintergrund des Stands der medientechnischen Möglichkeiten reflektieren sollen und so stärker auf Intentionen, Perspektiven und die Rezeption von Quellen und Darstellungen schließen können.

Die Lernaufgaben (am Seitendende) leiten zu einer Auseinandersetzung mit der Zeitleiste an. Die Zeitleiste steht unter CC BY SA und ist als OER gelabelt.

Link zum Video: http://segu-geschichte.de/?s=mediengeschichte

OPERA Didaktik

Der OPERA 2015 für die freie Bildungsressource mit der besten Didaktik geht an das Projekt „Wissens:Werte Biodiversität“ von Jan Künzl, e-politik.de, weil hier mit klarer Sprache, einfachen Formen und schnörkellosen Animationen ein komplexes Thema aufgegriffen und zielgruppenübergreifend visualisiert wird. Durch die didaktisch hervorragende Aufbereitung, die untendenziös und mit nur geringfügig erhobenem Zeigefinger ein Zukunftsthema berührt, lässt sich dieses Material in einer Vielzahl von Lernsituationen zu unterschiedlichen Themen und bei unterschiedlichen Zielgruppen verwenden.

OPERA Technik

Der OPERA 2015 für die freie Bildungsressource mit der besten Technik geht an das Projekt „Digitale Zeitleiste: Kommunikations- und Massenmedien im 19. und 20. Jahrhundert“ von Dr. Christoph Pallaske, Projekt segu der Universität zu Köln, weil hier die technischen Möglichkeiten des Internet zur Verlinkung in exemplarischer Weise genutzt worden sind. Gerade die Nichtlinearität der modernen digitalen Medien erst ermöglicht die Individualisierung der Lernpfade und damit das bedarfsgerechte Lernen. Die Öffnung des Lernraums in das gesamte Internet hinein bildet somit die vernetzte, die konnektivistische Lebensweise ab, die sich in unserer Gesellschaft entwickelt.

Die Jury 2015

  • Ulli Dönhoff
  • Bernd Dörr
  • Jaqueline Henning
  • Karl-Otto Kirst
  • Susanne Mey
  • Dieter Müller
  • Zwetana Penova
  • Karin reiter
  • Elke Schwarz
  • Sebastian Seitz
  • Ole Wintermann