Ein Wiki (hawaianisch für schnell) ist eine Sammlung von Artikeln auf einer Webseite, die von den Benutzern gelesen und bearbeitet werden können.  Ziel ist die gemeinschaftliche  Sammlung und Nutzung von Wissen. Dabei können schon vorhandene Inhalte einfach erweitert, über links zu Inhalten auf anderen Seiten verknüpft und mit anderen Quellen im Netz ergänzt  werden. Die Autoren brauchen dafür keine besondere Ausbildung. Die auf dem Markt erhältliche Software zur Erstellung von Wikis arbeitet normalerweise mit wysiwyg-Editoren (what you see is what you get). Berühmtestes Beispiel für ein Wiki ist zweifellos Wikipedia.

 

Ähnliche Einträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.