Semantische Systeme

Semantik ist in der Informatik die Lehre von der Bedeutung von Daten. Semantische Systeme erlauben daher beispielsweise Daten in unterschiedlichem Bedeutungskontext mit semantischen Annotation zu versehen. Beispiel: Ein Lernobjekt erhält im Kontext Schwierigkeit die Annotation “einfach”, im Kontext Zielgruppe die

Suchmaschinen

Eine Suchmaschine ist ein Programm zur Recherche. Es durchsucht anhand von eingegebenen Stichworten das World Wide Web nach passenden Angeboten. Dabei wird ein Suchalgorithmus zugrundegelegt, der bei den Anbietern als zentrales Geschäftswissen natürlich geheim gehalten wird. Nicht immer sind die

Wissensdatenbanken

In jedem Unterhnehmen gibt es jede Menge Wissen und Fertigkeiten. Wenn neue Mitarbeitende in ein Unternehmen eintreten, sollten sie von diesem Wissen profitieren und im Bedarfsfall schnell nachschlagen können. Wenn Mitarbeitende das Unternehmen verlassen, soll ihr Wissen im Unternehmen bleiben