Im Kontext der Konferenz Digitale Souveränität des Zentrums für Kunst und Medientechnologie ZKM Karlsruhe hält Prof. Dr. Peter A. Henning am 02.11.2017 um 14:00 eine Keynote unter dem Titel Frei oder Sicher? Freund und Feind in der Digitalen Welt.

Zum Inhalt: Der jüngste Vorstoß der Innenministerkonferenz, auch in Instant Messenger eine staatliche Abhörmöglichkeit einzubauen und damit die gerade erst auf dem Vormarsch befindliche Ende-zu-Ende Verschlüsselung aufzuheben, zeigt, dass wir uns Sorgen über diese Fragen machen müssen. Ist es wirklich sinnvoll, zu Gunsten einer lediglich behaupteten Sicherheitserhöhung unsere digitale Freiheit aufzugeben?

Der Videomitschnitt der Keynote ist unter dem Link http://zkm.de/en/media/video/digital-sovereignty-peter-a-henning verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.