Im Rahmen des OER-Projekts AB-ER der Hochschule Karlsruhe veröffentlicht das ICe in Zusammenarbeit mit der GHD sein Annotationskonzept für freie Bildungsressourcen in der ersten Version. Mit diesem Dokument wird ein Metadatenstandard beschrieben, der künftig zur einheitlichen semantischen Annotation von Bildungsmaterialien in der digitalen Lehre verwendet werden sollte. Dabei beschreiben die Metadaten nicht nur die Bildungsmaterialien selbst, sondern auch Beziehungen und Abhängigkeiten zu anderen Materialien, Personen und Institutionen und bieten in realistischen Nutzungsszenarien für Lehrende den größten praktischen Informationsgewinn bei der Suche und der Verwendung freier Bildungsmaterialien.

Annotationskonzept für Bildungsmaterialien veröffentlicht
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 2 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen