Obwohl es inzwischen eine große Vielfalt an digitalen Lehr- und Lern-Materialien gibt, spielen freie Bildungsmaterialien (Open Educational Resources, OER) im Hochschulalltag bisher kaum eine Rolle. Die Hochschule Karlsruhe lädt Hochschulangehörige aller Hochschulen zur Teilnahme an einer Befragung ein, um mehr über ihre Bedarfe bezüglich solcher freier Bildungsmaterialien zu erfahren.

Hier nehmen Sie an der Befragung teil.

Im Rahmen des vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg (BMK BW) geförderten Programms „Digital Innovations for Smart Teaching – Better Learning“ untersuchen wir die Potenziale von freien Bildungsmaterialien (OER) an Hochschulen. Das Projekt “Entwicklung von Annotations-, Begutachtungs- und Anreizkonzepten für Open Educational Resources-Repositorien unter besonderer Berücksichtigung hochschuldidaktischer Einsatzszenarien” (kurz: OER-Repositorien (MWK BW)) wird verantwortet durch Prof. Dipl.-Phys. Hans-Peter Voss (Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg (GHD) und Prof. Dr. Peter A. Henning (ICe).

Um die Potenziale freier Bildungsmaterialien in vollem Umfang nutzbar zu machen, ist eine bedarfsorientierte Erstellung und Verfügbarmachung von Materialien notwendig. Das setzt das
Wissen über die Erfahrungen, Anforderungen und Wünsche derjenigen voraus, die diese Materialien einsetzen möchten. Daher wird im Projekt eine Befragung durchgeführt, welche die
Beweggründe von Lehrenden ermittelt. Dabei werden Antworten auf die folgenden Fragen erwartet:

● Welche Erfahrungen wurden bisher mit freien Bildungsressourcen gemacht?
● Welche Befürchtungen hemmen die Bereitschaft, sich aktiv einzubringen?
● Wie kann die Qualität freier Bildungsmaterialien gesichert werden?
● Welche Konstellationen befördern die Verwendung freier Bildungsmaterialien?

Die Umfrage richtet sich an alle, die in der Hochschullehre involviert sind. Von Professorinnen und Professoren über (externe) Lehrbeauftragte, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis zu studentischen Hilfskräften (z.B. Tutoren), ist jeder willkommen teilzunehmen. Um auch Ihre Erfahrungen berücksichtigen zu können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.

Hier nehmen Sie an der Befragung teil.

Die Umfrage wird ca. 15 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen und ist vollkommen anonym. Für Ihre Teilnahme möchten wir uns im Voraus herzlich bei Ihnen bedanken. Falls Sie Fragen zum Projekt oder zur Umfrage haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Befragung zu freien Bildungsmaterialien (OER) in der Hochschullehre
Markiert in:            

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × vier =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen